SBVH-Logo-Certified-Member-2019.png

+41 79 466 88 64

hyp lounge 

junkerngasse 43

3011 bern

bettina bigler

dipl. hypnosetherapeutin omni / ngh

spezialistin Schmerztherapie

spezialistin HypnoKids®

expertin HypnoSport®

zertifiziert in Simpson Protocol®

zertifiziert in Soul & Parts Therapie

zertifiziert in Confidence Masterclass

advent, advent...

23.

Spende statt Weihnachtskarten

Statt Weihnachtskarten gibt's dieses Jahr einen Beitrag für einen guten Zweck. Meine besten Wünsche für fröhliche Weihnachten und ein gesundes  neues Jahr lasse ich euch heuer gerne auf musikalischem Weg zukommen. 

Bei "Jeder Rappen zählt" habe ich den Betrag der eingesparten Druckkosten der Aktion "Kinder alleine auf der Flucht zukommen lassen - eine tolle Sache! 

14.

Schamanen - Urväter der Hypnose

Schamanen und Schamaninnen sind die ältesten Trance Experten. Ihre Techniken sind über 200'000 Jahre alt und  bildeten sich weltweit in sämtlichen Stammeskulturen aus - und zwar überall ungefähr zur gleichen Zeit.

Wie niemand sonst beherrschen sie auch heute noch den Ein- und Ausstieg in die Trance.

Eines der ältesten und wichtigsten „Hauptarbeitswerkzeuge“ des schamanischen Heilers war und ist die Technik der hypnotischen Suggestion.

17.

Schmerz lass nach!

Schmerz ist der häufigste Grund, warum sich Menschen in ärztliche Behandlung begeben. Schmerz ist somit eine der verbreitetsten gesundheitlichen Störungen in den USA und Europa. Und - Schmerz verursachte alleine in den USA jährliche Kosten in Höhe von 70 Milliarden (!) Dollar (gemäss Schätzungen der amerikanischen Gesellschaft für chronischen Schmerz). Denn bereits jeder dritte Amerikaner leidet unter einer der vielfältigen Formen von chronischen Schmerzen.

 

Bist auch du davon betroffen? Als Spezialistin für Schmerzmanagement und Schmerztherapie mit Hypnose informiere ich dich gerne über deine ganz persönlichen Möglichkeiten.

Und denk daran - in der modernen Hypnosetherapie darfst du mit raschen Veränderungen rechnen - von der 1. Sitzung an.

20.

Anwendungsbereiche der Hypnosetherapie

So schnell wie bei Santa kann es je nach Thema tatsächlich gehen - eine Sitzung und erste Veränderungen können sich bereits einstellen.

Bei komplexeren Themen wie z.B. Alkoholsucht kann es auch mal mehrere Sitzungen benötigen, damit der Geist des Menschen durch Aufarbeitung und Neuausrichtung versteht, dass er den Alkohol nicht mehr braucht - dass dessen Funktion überflüssig geworden ist. 

Themen, die sich geradezu anbieten, um mit Hypnosetherapie angegangen zu werden, gibt es sehr viele. Wenn wir uns den Satz in Erinnerung rufen "jedes Symptom hat einen Auslöser", dann wird deutlich, wie lange die Liste von persönlichen Problemen, Symptomen und Krankheiten ist, die  sich mit ursachenorientierter, moderner Hypnosetherapie nachhaltig auflösen und heilen lassen. 

7.

Misophonie Ade! In 2 Sitzungen...

  • Misophonie kann geheilt werden. Hier das Feedback der Mutter eines 9-jährigen Ex-Misophonikers

  • Misophonie ist keine physische Erkrankung oder Beeinträchtigung des Gehörs, sondern eine neurologische Störung.

  • Bisher gibt  es keine erfolgsversprechenden Therapieformen ausser wenigen bestimmten  Methoden der modernen Hypnosetherapie.

  • In meiner adaptierten Vorgehensweise, speziell auf Misophoniker ausgerichtet, lassen sich in wenigen Sitzungen grosse Erfolge verzeichnen bis hin zur vollständigen Heilung.

8.

Kraftpaket "Unterbewusstsein"

Warum ist es so viel effektiver, zu Therapiezwecken, im Sport Mentaltraining, zum Erlernen der neuen  Rechtschreibung oder zum Einstudieren der Partitur als Solist unter Zeitdruck auf der Ebene des Unterbewussteins zu arbeiten?
 

Das Unterbewusstsein ist multitaskingfähig und verarbeitet mehr als 11 Mio. Bit/sec. Das Bewusstsein, also unser "Verstand" arbeitet nur sequentiell und verarbeitet dabei gerade mal 9 bis max. 40 Bit/sec.

Entsprechend leistungsfähig ist das Unterbewusstsein in der Verarbeitung von Sinnesreizen:

  • Das Auge sendet ca. 10 Mio.  Bit/sec. ans Gehirn

  • Die Haut sendet ca. 1 Mio.  Bit/sec. ans Gehirn

  • Das Gehör sendet ca. 100'000 Bit/sec. ans Gehirn

  • Der Geruchssinn sendet ca. 100'000 Bit/sec. ans Gehirn

  • Der Geschmackssinn sendet ca.  1'000 Bit/sec. ans Gehirn

Das Unterbewusstsein ist also ca. 300'000 mal "leistungsfähiger" als das Bewusstsein. Es ist UNMÖGLICH, das  Unterbewusstsein mit dem Bewusstsein zu übersteuern.

10.

Amnesie

Advent und Dezember hätten natürlich einen neunten Tag. Denn unser Alltag, unser ganzes Leben ist voll von linear aufeinanderfolgenden Abläufen und Gedankengängen wie das Zählen. In einer bestimmten Trancetiefe lassen wir gerne eine Amnesie entstehen. Durch entsprechende Suggestionen lässt der Klient dann z.B. Zahlen aus, oder vergisst gar seinen Namen (temporär!).
Der Hypnotiseur verwendet die durch Suggestionen herbeigeführte Amnesie u.a. als Test herauszufinden, in welcher Trancetiefe sich der Klient befindet.
 

11.

Was Kindern wirklich hilft!

Viele Kinder sind heute im Unterricht nicht mehr auf Empfang. Konzentration und Ausdauer sind Fremdwörter. Hintergründe dazu gibt es viele! Echte und pragmatische Lösungen sind dünn gesät. 

Den vielleicht effektivsten Ansatz, um diesen Kindern helfen zu können, möchte ich euch hier vorstellen. 

 

Für Erfolgserlebnisse im und Freude am Unterricht!
 

12.

Peak Performance

...bedeutet so viel wie "mentale Spitzenleistung". Das Ergebnis davon ist dein ganz persönlicher sportliche Erfolg, dein Spitzenergebnis, die Entfaltung deines ganzen Potentials! 

Entdecke auch du für dich die Sporthypnose! In 1-2 Sitzungen legen wir gemeinsam den Grundstein, damit Peak Performance ein fester Bestandteil deiner sportlichen Karriere wird. Egal aus welcher Sportart du kommst - Sporthypnose besticht durch Effizienz, Effektivität und Wirksamkeit! Und durch spürbare, sichtbare und messbare Resultate vom 1. Tag an. Gerne gebe ich dir Auskunft und beantworte deine Fragen zur Sporthypnose

13.

Rachmaninov und die Hypnose

Die Kritik an Rachmaninov's 1. Symphonie waren vernichtend. Mangelndes Selbstvertrauen plagte ihn in der Folge, apathische Zustände, die totale Blockade. Er war unfähig zu komponieren und hielt sich mit etwas Klavierunterricht finanziell über Wasser. 

Es war einer der grossen  Pioniere der Hypnosetherapie, Dr. Nicolai Dahl, der dem Komponisten zur Selbstheilung verhalf. Tag für Tag erhielt Rachmaninov in Trance die gleichen Suggestionen, dass er in Kürze ein Werk beginnen würde, mit absoluter Leichtigkeit und dass dieses Werk ein grosser Erfolg werden würde. Rachmaninov berichtete, dass diese kurzweilige Therapieform Unglaubliches in ihm auslöste. Er fühlte sich gestärkt, wie nie zuvor und spürte weit mehr Kreativität in sich, als für das "concerto", welches er bald seiner Londoner Kundschaft überreichen würde, notwendig war. 

Wie man Rachmaninov wohl heute helfen würde? Was würde ihm ein heutiger Arzt des Vertrauens wohl  empfehlen oder verschreiben? ...Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!...

6.

Prominente & Hypnose

  • Carl Jung und Sigmund Freud entwickelten die moderne Psychiatrie basierend auf ihren Erfahrungen mit Hypnose.

  • W.A. Mozart soll die Oper "Cosi fan tutte" in hypnotischem Zustand geschrieben haben.

  • Sir Winston Churchill arbeitete intensiv mit Suggestionen in Hypnose, um seinen schwierigen Aufgaben im 2. Weltkrieg gerecht  zu werden und in Klarheit entscheiden zu können.

  • Albert Einstein war bekannt dafür, sich jeden Nachmittag in Selbsthypnose zu üben. Die Relativitätstheorie entstand in einer solchen Session. Einstein begab sich regelmässig in Trance Zustände (z.B. Hypnose), um seine Ideen weiter zu entwickeln.

5.

hypnoanästhesie

1955 akzeptierte die Britische Ärztegesellschaft die Hypnose als wirksame Therapie und beinahe parallel erfolgte 1958 nicht nur die wissenschaftliche Anerkennung durch die amerikanische Ärztegesellschaft, sondern auch die erste offizielle Operation am menschlichen Gehirn in hypnotischer Trance (1962).

 

Dazu muss allerdings betont werden, dass derartige Verfahren in Indien und vermutlich auch bei den Ägyptern und Mayas bekannt waren und erfolgreich angewandt worden sind.

4.

kinderhypnose - hoch effizient und so natürlich!

Hypnosesitzungen mit  Kindern gestalte ich sehr individuell. Die Vorgehensweise berücksichtigt insbesondere ihre Anliegen, Alter, Interessen und andere vorhandene Ressourcen. 

Kinderhypnose ist hoch effizient und dazu 100% natürlich. Sie vermag oft dort zu helfen, wo andere Vorgehensweisen und Methoden versagen. 
 

Das Kind wird angeleitet, sich selbst zu helfen. Das schafft keine Abhängigkeiten, stärkt das Selbstvertrauen und ist die Basis für langfristige Ergebnisse.

3.

Angstfrei leben!

Plagen dich ganz spezifische Ängste? Unverhältnismässige Angstreaktionen, ausgelöst durch Situationen, Ereignisse, Gegenstände, Tätigkeiten, Menschen oder Tiere, von denen keine reale Gefahr ausgeht?

Lösen diese Angstmomente, z.B. eine spezifische Phobie, enorm starke körperliche Symptome aus, die dich einschränken, belasten, dich in deinem Leben beeinträchtigen und für dich sehr belastend sind?

Die Hypnosetherapie ist der wohl effizienteste Weg, um dich nachhaltig von Phobien und anderen Angstformen zu befreien!

2.

turbo - mentaltraining!

Kröne deine Leidenschaft mit Erfolg!  In nur 1- 3 Sitzungen

  • findest du zu deiner Siegermentalität

  • beseitigen wir nachhaltig Blockaden und Hemmnisse

  • entwickelst du eine überdurchschnittliche Konzentrationsfähigkei

  • werden deine besten Schläge zur Routine

  • verfeinerst du deine Technik massgeblich und mit Nachhaltigkeit

Überlasse nichts dem Zufall. Dein Erfolg ist so nah! Du brauchst nur danach zu greifen!

1.

hypnose - therapiemethode mit effizienz!

Funktioniert Hypnosetherapie? Wissenschaftliche Studien lassen keine Zweifel offen in Anbetracht des folgenden Vergleichs:

Psychoanalyse:  38% Genesung bei durchschnittlich 600 Sitzungen

Verhaltenstherapie: 72% Genesung bei durchschnittlich 22 Sitzungen

Hypnosetherapie: 93% Genesung bei durchschnittlich 6 Sitzungen